Schützenfest 2020 in Schalbruch

Liebe Vorstandskollegen, sehr geehrter Herr Dekanatspräses,

ich habe am Wochenende intensiv mit dem Vorstand und insbesondere mit dem Präsidenten der St. Peter und Paul Schützenbruderschaft Schalbruch über eine evtl. Verlegung des 1. Dekanatsschützenfest 2020 diskutiert. Hierbei sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen:

Die Schützenbruderschaft Schalbruch hat bereits viele Maßnahmen getroffen, um den finanziellen Schaden für die Bruderschaft zu minimieren. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir Ende April endgültig entscheiden, ob das Schützenfest in Schalbruch am 07.06.2020 stattfinden kann oder verschoben werden muss.
Die Schalbrucher Bruderschaft ist nach eigener Auffassung so gut aufgestellt und sicher, dass sie in den dann noch verbleibenden
5 Wochen alles geregelt bekommt. Ich habe diesem (Zeit-) Plan zugestimmt.

Ich werde Euch weiter auf dem Laufenden halten. Bleibt gesund, und haltet Euch bitte an die offiziellen Empfehlungen und Anordnungen, dann schaffen wir das!.

Mit freundlichen Schützengrüßen
Norbert Küppers
Dekanatsbundesmeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.