Treffen der Präsides im Diözesanverband am 9. Oktober 2019

Sehr geehrte Herren Präside, sehr geehrte Herren Präsidenten, liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

anliegende Mail unseres Diözesanbundesmeisters übersende ich zu Ihrer Information.

Mit freundlichen Schützengrüßen

          Norbert Küppers

    Dekanatsbundesmeister

Feierstunde zum 90jährigen Bestehen des Dekanatsverbandes – Ausgabe der Festschrift

Sehr geehrte Herren Präside, sehr geehrte Herren Präsidenten, liebe Dekanatsvorstandsmitglieder,

wie bekannt feiert der Dekanatsverband Gangelt-Selfkant e.V. in diesen Tagen sein 90jähriges Bestehen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Ehrendekanatsbundesmeister Heinrich Aretz und mit großzügiger Unterstützung der Kreissparkasse Heinsberg und der Volksbank Heinsberg e.G. konnten wir zu diesem Anlass eine Festschrift erstellen in der sich, neben vielen interessanten Informationen zum Dekanatsverband, auch jede Mitgliedsbruderschaft wiederfinden wird.

Wie beschlossen, wird jede Mitgliedsbruderschaft 5 Exemplare und jedes Dekanatsvorstandsmitglied ein Exemplar dieser Festschrift kostenlos erhalten.

Die Ausgabe der Festschrift ist im Rahmen einer Feierstunde zum 90jährigen Bestehen des Dekanatsverbandes vorgesehen.

Diese soll am Freitag, den 27.09.2019 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Birgden stattfinden. Anbei übersende ich die Einladung mit Tagesordnung zu Ihrer/Eurer Information.

Aufgrund des dort geringen Platzangebotes wurden ausschließlich (neben Präside und Dekanatsvorstandsmitglieder) die Präsidenten/Brudermeister eingeladen. Insofern ist die Teilnahme für die Mitgliedsbruderschaften auf eine Person begrenzt.

Ich hoffe insofern auf Ihr/Euer Verständnis.

In der Hoffnung auf vollständige Teilnahme verbleibe ich

Mit freundlichen Schützengrüßen

           Norbert Küppers

     Dekanatsbundesmeister

Repräsentantenehrung des Dekanatsverbandes 2019 am 13.09.2019 in der Westzipfelhalle in Tüddern

Sehr geehrte Herren Präside, sehr geehrte Herren Präsidenten,

liebe Vorstandskollegen, Schützenschwestern und Schützenbrüder, sehr geehrter Herr Eschweiler,

anliegend übersende ich die Einladung zu unserer diesjährigen Repräsentantenehrung, die traditionell im Heimatort des amtierenden Dekanatskönig, also in diesem Jahr in Tüddern stattfindet. Programm und nähere Einzelheiten können anliegender Einladung entnommen werden. Ich bitte die Präsidenten der Bruderschaften, die einen Repräsentanten oder Vertreter stellen, diese entstsprechend zu informieren und die Einladung weiter zu leiten.

Wie in den vergangenen Jahren wird die ausrichtende Bruderschaft St. Sebastianus Tüddern, auch in diesem Jahr ihr Dekanatskönigspaar vor der Ehrung zu Hause abholen. Hierzu trifft sich die Bruderschaft und der Instrumentalverein bereits gegen 19.00 Uhr an der Westzipfelhalle und zieht dann gegen 19.15 Uhr zum Königshaus im Nelkenweg. Der Umzug ist sehr kurz (insgesamt rd. 800 mtr,) so dass er gegen 19.45 Uhr die Westzipfelhalle dann wieder erreicht.

Die eigentliche Ehrung und Feierstunde beginnt dann um 20.00 Uhr.

Vielleicht möchte ja die ein oder andere Bruderschaft oder Mitglieder des Dekanatsvorstandes am kurzen Umzug teilnehmen. Sie sind gerne willkommen. Die anderen Dekanatsrepräsentanten können ebenfalls gerne mitziehen oder sich am Königshaus einfinden und werden dann mit dem Dekanatskönigspaar dort abgeholt.ist.

Ich freue mich auf diese wichtige und schöne Veranstaltung unseres Dekanatsverbandes und bin für eine gute Beteiligung sehr dankbar.

Mit freundlichen Schützengrüßen

            Norbert Küppers

      Dekanatsbundesmeister

EGS Aufruf zur Europawahl

Sehr geehrte Herren Präside, sehr geehrte Präsidenten, liebe Vorstandskollegen und Schützenfreunde,

anliegende Mail unseres Bundesgeschäftsführers nebst Anlagen zum Aufruf des EGS an der Europawahl teilzunehmen, übersende ich zu Ihrer/Eurer Kenntnis. Der Dekanatsverband unterstützt diesen Aufruf an der Europawahl teilzunehmen ausdrücklich und bittet alle Mitgliedsbruderschaften und ihre Mitglieder diesem Aufruf zu folgen und im Interesse unserer freiheitlichen Demokratie am 26. Mai 2019 vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Mit freundlichen Schützengrüßen

          Norbert Küppers

    Dekanatsbundesmeister

Diözesanwallfahrt in Viersen

Sehr geehrte Herren Präside und Herren Präsidenten, liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

anliegende Einladung unseres Diözesanbundesmeisters zur diesjährigen Diözesanwallfahrt am 11.05. in Viersen übersende ich zu Ihrer/Eurer Kenntnis und evtl. weiteren Veranlassung.

Im vergangenen Jahr waren wir ja mit Teilnehmern aus 6 Bruderschaften zur Diözesanwallfahrt in Braunsrath (unserem Nachbarbezirk Heinsberg) stark vertreten.

Sofern in Ihrer/Eurer Bruderschaft Interesse besteht, bitte ich die in der Einladung angegebene Meldung (zunächst nur die Anzahl -keine Namen- der Teilnehmer bis zum 21.04.2019) mir unter der E-Mail-Adresse: kueppers-heinsberg@t-online.de zu senden. Alle weiteren Einzelheiten bitte ich der anliegenden Einladung zu entnehmen.

Mit freundlichen Schützengrüßen

           Norbert Küppers

     Dekanatsbundesmeister

Liebe Frau Bezirksbundesmeisterin, lieber Herr Bezirksbundesmeister,

der Anhang enthält Einladung und Meldebogen zur diesjährigen Diözesanwallfahrt. Der Bezirksverband wird gebeten, die ihn in der Einladung betreffenden Bitten zu erfüllen.

Zudem wird um möglichst baldiges Weiterleiten der Einladung an die Bruderschaften und um Werbung für die Teilnahme an der Wallfahrt gebeten.

Mit freundlichem Gruß

Josef Mohr

Festschrift

90 Jahre Dekanatsverband Gangelt-Selfkant

Hiermit erinnere ich die Präsidenten noch einmal an meine vor einem Monat getätigten Bitte bis Ende Februar einen Beitrag zu unserer geplanten Festschrift “90 Jahre Dekanatsverband Gangelt-Selfkant” zu übersenden. Bisher habe ich nur von vier Bruderschaften einen Beitrag erhalten.

Da wir unmittelbar nach Karneval, Anfang März, die redaktionelle Überarbeitung der Festschrift angehen wollen und den Druck dann auch kurzfristig beauftragen werden, bitte ich um termingerechte Übersendung.

Nach Karneval nicht vorliegende Beiträge können dann nicht mehr berücksichtigt werden.

Ausbildung zum/zur Wortgottesdeinstleiter/in

Liebe Vorstandskollegen, liebe Schützenschwester und liebe Schützenbrüder,

anliegende Einladung unseres Diözesanbundesmeisters zum Angebot zur Ausbildung als Wortgottesdienstleiter/in übersende ich gerne zu Eurer Kenntnis und evtl. weiteren Veranlassung.
Gerade in Zeiten zunehmenden Priestermangels steht es uns als christlichen Verband gut an, bei unseren Veranstaltungen und evtl. dann fehlendem Priester, in der Lage zu sein, auch als Bruderschaft oder Dekanat ggf. einen Wortgottesdienst, auch in eigener Regie, durführen zu können.
Es wäre daher gut, wenn aus der ein oder anderen Bruderschaft des Dekanatsverbandes sich ein Schützenmitglied finden würde, dass diese Ausbildung für uns Alle mitmacht..

Mit freundlichen Schützengrüßen
Norbert Küppers
Dekanatsbundesmeister

PS.: Sehr geehrte Herren Präside,
vorstehende und nachstehende MailMail nebst Anlage übersende ich zu Ihrer Information.

 

WGLEinlAnm2019DVAachen

Ehrung der Repräsentanten

Sehr geehrte Herren Präside, sehr geehrte Herren Präsidenten, liebe Vorstandskollegen, Schützenschwester und Schützenbrüder,

anliegend übersende ich die Einladung zu unserer diesjährigen Ehrung der Dekanatsrepräsentanten, die traditionsgemäß am Heimatort des Dekanatskönigs stattfindet. Ich hätte die Ehrung auch bei unserem Diözesanschülerprinzen in Tüddern durchführen können. Nach Rückspräche mit der Schützenbruderschaft Tüddern soll diese Ehrung aber mit einem gesonderten Fest im Frühjahr nächsten Jahres in Tüddern stattfinden, so dass ich dem nicht vorgreifen wollte.

Die Tagesordnung in der Einladung ist noch vorläufig, da ich den Termin nicht mit unserem Dekanatspräses und dem Präses der Waldenrather Bruderschaft abstimmen konnte. Ich hoffe jedoch sehr, dass der Termin in Ihren Terminkalender passt.
Für eine entsprechende Information bin ich dankbar.

Auch bitte ich den Vorstand der Bruderschaften Tüddern, Wehr und Süsterseel die Repräsentanten aus Ihren Bruderschaften zu informieren. Selbstverständlich sind Familenangehörige und Freunde der zu Ehrenden ebenfalls ganz herzlich eingeladen.

Die Waldenrather Bruderschaft beabsichtigt ihren Dekanatskönig mit der Bruderschaft und dem Musikverein zu Hause abzuholen und dann nach Feltmann zu geleiten. Da das Königshaus nur etwa hundert Meter von der Gaststätte Feltmann entfernt liegt, ist geplant, hierzu um 19.45 Uhr an der Gaststätte Feltmann anzutreten um das Dekanatskönigspaar abzuholen. Hierzu lade ich alle übrigen Repräsentanten, den Dekanatsvorstand und alle übrigen interessierten Schützen ebenfalls ganz herzlich ein.

Mit freundlichen Schützengrüßen
Norbert Küppers
Dekanatsbundesmeister

Einladung

 

Seminarangebot

Liebe Präsidenten und Vorstandskollegen,

anliegendes Seminarangebot des Diözesanverbandes übersende ich zur Kenntnis und evt. weiteren Veranlassung.

Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir mitteilen würdet, welche Bruderschaft zu dem Seminar einen Teilnehmer anmeldet. Ich selbst würde gerne teilnehmen, bin aber dann in Urlaub. Es wäre sehr schön, wenn aus unserem Dekanatsverband jemand teilnehmen würde und dann, bei der nächsten Dekanatsversammlung, hierüber berichtet.

 

Mit freundlichen Schützengrüßen

           Norbert Küppers

   Dekanatsbundesmeister

 

—–Original-Nachricht—–

Betreff: Neues Seminar – 06.10.18 – Datenschutzgrundverordnung (DSGVO),

Datum: 2018-08-02T11:34:01+0200

Von: “BHDS Aachen” <bhds-aachen@t-online.de>

An: “Verborgene_Empfaenger:;” <Verborgene_Empfaenger:;>

 

 

 

Liebe Bezirksbundesmeister,

ich wende mich an euch, mit der Bitte um Beachtung und Weitergabe des folgenden Seminartermins.

Anmeldungen nehme ich bis zum 24.09.2018 in der Reihenfolge ihres Eingangs gerne entgegen.

06.10.18  – Datenschutzgrundverordnung (DSGVO),

                    52511 Geilenkirchen-Würm, Klosterstraße 23 (Marienstift),

                    10:00 bis 13.00 Uhr

                    Anmeldung bis zum 24.09.2018

 

Herzliche Grüße

Angelika Kopp